Kategorien
Blog Politik

Infoveranstaltung der Bürgerinitiative Oberweser-Bramwald

Die HNA berichtet von einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Oberweser-Bramwald Anfang Dezember 2019 (Link zum Artikel).
Besonders wertvoll dürften die Äußerungen von BI-Sprecherin Gabriele Niehaus-Uebel gewesen sein, dass durch die letzten Stürme entstandene Freiflächen nicht automatisch Areale für den Bau von Windkraftanlagen seinen. Aufforstung sei hier das entscheidende Stichwort mit großen Potentialen in Sachen Grundwassergewinnung, CO2 Bindung und Schutz der noch intakten Waldgebiete vor erneutem Windbruch durch diese besonderen Angriffsflächen.
Des weiteren betont der SDW Hessen, sich im Gegensatz zu anderen Umweltverbänden nicht kaufen lassen zu wollen. Ein häufig praktizierter Ansatz der Investoren und Betreiber, um Bürger, Anwohner und Verbände zum Schweigen zu bringen.