Internationales Interesse am Reinhardswald

Die drittgrößte österreichische Tageszeitung „der Standard“ interessiert sich für den Reinhardswald. Link zum Artikel: der Standard: Warum die deutsche Energiewende kein Märchen ist Der Artikel ist sauber und aalglatt geschrieben. Ordentliche Pressearbeit unter der Berücksichtigung der Befürworter wie auch der Gegner unter der großen Klammer der Energiewende und deren politischen Prozesse. Und doch alles falsch… Internationales Interesse am Reinhardswald weiterlesen

Presse

Hessische Niedersächsische Allgemeine (HNA) 19.09.2021 Warum die deutsche Energiewende kein Märchen ist 18.09.2021 Windparkbau bei Hofgeismar beginnt 29.04.2021 Windpark Reinhardswald: RP weist Kritik an Ablauf für Erörterung zurück 28.03.2021 Bemühen um Gespräche über Windräder 08.03.2021 Kritik an fehlenden Infos zu Windkraftanlagen bei Hombressen 26.02.2021 EGR-Kritik: Lange vertritt nicht die Position der Stadt 23.02.2021 Interview mit… Presse weiterlesen

Trendelburgs SPD am Tiefpunkt

Trendelburgs SPD ist offensichtlich an ihrem Tiefpunkt angekommen. So titelt sie am 30.09.2020 in der Ausgabe von „Hofgeismar Aktuell“ mit folgender Anzeige: Das hat nichts mit Energiewende zu tun! Die SPD in Trendelburg wie auch die Energiegenossenschaft Reinhardswald insgesamt, die Städtische Werke, die EAM Natur GmbH, die Stadtwerke Eschwege installieren im Reinhardswald Investitionsprojekte mit Gewinnerwartung… Trendelburgs SPD am Tiefpunkt weiterlesen