Schlagwort: Hermann-Josef Rapp

  • Historisch alte Wälder

    Historisch alte Wälder

    Autor: Hermann-Josef Rapp Reinhardshagen, 31. Januar 2022 Erläuterung eines Begriffes und Aufklärung eines Missverständnisses Der Begriff Seit einigen Jahren taucht in der Beschreibung ökologischer Zusammenhänge und bei der Diskussion um die gesellschaftlichen Ansprüche an Waldflächen immer häufiger der Begriff „Historisch alte Waldflächen“ auf, der dann leider immer wieder auf „Alte Wälder“ verkürzt oder mit „Altholz“ […]

  • Stunde der Entscheidung

    Stunde der Entscheidung

    von Hermann-Josef Rapp, Reinhardshagen, 9. Dezember 2020 Hat der Naturpark Reinhardswald noch eine Chance? Der Kampf bis zur Einrichtung eines Naturparks Reinhardswald war lang und dornenreich. Schon bei der heißen Diskussion um das Ferienresort Beberbeck ab 2004 wurde als Teil eines möglichen Plans B der Gedanke eines Naturparks ins Spiel gebracht. Er sollte als Minimalausstattung […]

  • Märchenwald Reinhardswald

    Märchenwald Reinhardswald

    Text von Hermann-Josef Rapp (Die Stimme des Reinhardswaldes) Märchenwald Reinhardswald Bei der Diskussion über den emotionalen Wert des Reinhardswaldes im Sinne eines Märchenwaldes wird häufig diese Wertung auf das NSG und FFH-Gebiet „Urwald Sababurg“ reduziert. Diese Betrachtung ist falsch. Der „Urwald Sababurg“ mit seiner Größe von 92 Hektar gilt zwar als bekanntestes Waldstück Deutschlands, wird […]