Dürre im Wald

Ein besseres Verständnis der Umweltkompromisse beim Einsatz erneuerbarer Energien muss die Wahl, die Platzierung und den Einsatz kohlestoffarmer Energiequellen beeinflussen. Die Studie „Climatic Impacts of Wind Power“ von Lee M. Miller und David W. Keith publiziert im Oktober 2018 betrachtet die Auswirkungen der Installation von Windparks auf das regionale wie überregionale Klima. Windkraftanlagen erzeugen Strom,… Dürre im Wald weiterlesen

Studie der Universität Kassel

In einer Studie zeigt Prof. Dr. Tobias Plieninger, der eine gemeinsame Professur an der Universität Kassel und Universität Göttingen inne hat, dass die Notwendigkeit zum Schutz von Landschaft und Natur zum Erhalt der psychischen und physischen Gesundheit viel zu wenig Beachtung in der Forschung von Ökosystemdienstleistungen findet. Die Studie „Perceived contributions of multifunctional landscapes to… Studie der Universität Kassel weiterlesen

Wenn Bäume Bäume retten

Der Plan zum Schutz unseres Planeten muss irgendwie so aussehen: Energieproduktion ausschließlich aus regenerativen Energien, ohne dass durch deren Bau und Betrieb Menschen wie Tiere in ihrer Lebensgrundlage beschnitten oder belastet werden, raus aus allen fossilen und nuklearen Energieträgern sowie Aufbau der Atmosphäre durch Renaturierung aller zur Verfügung stehenden Areale. Bedient hat den letzten Punkt… Wenn Bäume Bäume retten weiterlesen