Demo und Menschenkette gegen Waldzerstörung im Reinhardswald

Über 700 Teilnehmer demonstrieren gegen die industrielle Nutzung des Reinhardswaldes in Gottsbüren am 13.03.2022 unterhalb des Hahnebergs. In Form einer Menschkette werden die Ausmaße einer Windkraftanlage mit einer Gesamthöhe von 241m verdeutlicht. 18 Windkraftanlagen mit einer jeweiligen Leistung von 5,6MW wurden durch das Regierungspräsidium Kassel genehmigt. Weitere 50 Windkraftanlagen im Reinhardswald stehen in Aussicht. Dieser… Demo und Menschenkette gegen Waldzerstörung im Reinhardswald weiterlesen

Protestmarsch in Gottsbüren

Am Sonntag, 06.02.2022 haben sich mehr als 700 Bürger dem Protestmarsch der Freien Wahlgemeinschaft Trendelburg in Gottsbüren angeschlossen. Auslöser war die am 02.02.2022 durch das Regierungspräsidium (RP) Kassel erteilte Genehmigung für den Bau von 18 Windkraftanlagen mit einer Höhe von über 240m und einer Leistung von je 5,6MW. Nirgendswo sonst in Hessen, Deutschland und Europa… Protestmarsch in Gottsbüren weiterlesen

Taunuskamm gerettet, Reinhardswald in Gefahr

„Die Realisierung des seit knapp zehn Jahren geplanten und heftig umkämpften Windparks auf der Hohen Wurzel im Norden Wiesbadens rückt in weite Ferne.“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 28.01.2022. Mit dem Beschluss seien „die negativen Folgen und Risiken für das Trinkwasser, die Natur- und das Landschaftsbild sowie den Artenschutz abgewendet“ zitiert die Zeitung Carsten… Taunuskamm gerettet, Reinhardswald in Gefahr weiterlesen

Internationales Interesse am Reinhardswald

Die drittgrößte österreichische Tageszeitung „der Standard“ interessiert sich für den Reinhardswald. Link zum Artikel: der Standard: Warum die deutsche Energiewende kein Märchen ist Der Artikel ist sauber und aalglatt geschrieben. Ordentliche Pressearbeit unter der Berücksichtigung der Befürworter wie auch der Gegner unter der großen Klammer der Energiewende und deren politischen Prozesse. Und doch alles falsch… Internationales Interesse am Reinhardswald weiterlesen

Windpark Animation

Hört man durch die Regionalpoliker, die Windpark Reinhardswald GmbH oder von sonstigen Projektbefürwortern vom Windparkprojekt im Reinhardswald, so fallen Aussagen wie “naturverträglich”, “mit Augenmaß” oder ähnliches. Fakt ist: sollte es zum geplanten Projekt kommen werden unserer Kenntnis nach nirgendwo sonst in Deutschland 18 Windkraftanlagen vom Typ Vesta V150 zu einer Nennleistung von je 5,6MW, mit… Windpark Animation weiterlesen

Keine Unterstützung durch die Bevölkerung

Die FWG Trendelburg macht sichtbar, was bislang nur vermutet werden konnte: es gibt keine breite Unterstützung in der Bevölkerung für ein oder mehrere Windparkprojekte im Reinhardswald! Die Menschen haben verstanden, dass ihre Natur, ihre Region und ihre Werte in Gefahr sind und nicht in die Hände von Investoren gehören. Dem Lockruf der finanziellen Beteiligung der… Keine Unterstützung durch die Bevölkerung weiterlesen

Trendelburgs SPD am Tiefpunkt

Trendelburgs SPD ist offensichtlich an ihrem Tiefpunkt angekommen. So titelt sie am 30.09.2020 in der Ausgabe von „Hofgeismar Aktuell“ mit folgender Anzeige: Das hat nichts mit Energiewende zu tun! Die SPD in Trendelburg wie auch die Energiegenossenschaft Reinhardswald insgesamt, die Städtische Werke, die EAM Natur GmbH, die Stadtwerke Eschwege installieren im Reinhardswald Investitionsprojekte mit Gewinnerwartung… Trendelburgs SPD am Tiefpunkt weiterlesen

Wald bleibt Wald

Die Berichterstattung in den Medien geht kuriose Wege. In Bild und Text wird ein durch Borkenkäfer und Windbruch geschädigter Reinhardswald in die Köpfe der Menschen transportiert, dessen Wert derart erniedrigt scheinen soll, dass sich der Bau von mehreren Windparks im Reinhardswald im Handumdrehen rechtfertigen lässt. Beides ist falsch. Es ist falsch, dass der Reinhardswald einer… Wald bleibt Wald weiterlesen

Demo Impressionen: Gemeinsam sind wir nicht zu stoppen

„Gemeinsam sind wir nicht zu stoppen“ könnte eine Überschrift der Demo vom 02.07.2020 in Trendelburg vor der Kulturhalle anlässlich der Stadtverordnetenversammlung sein. Das Netzwerk des Widerstandes gegen den Windpark Reinhardswald aus den Initiativen „Windpark-Reinhardswald – dagegen!“ , „Rettet den Reinhardswald“ , „Bürgerinitiative Pro Reinhardswald“ , „Bürgerinitiative Oberweser-Bramwald“ , „Bürgerinitiative Hoher Berg“ und „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald… Demo Impressionen: Gemeinsam sind wir nicht zu stoppen weiterlesen

Demo in Trendelburg, 02.07.2020

Gegen die geplante Bürgschaftserhöhung Gegen den Verbleib Trendelburgs in der Windpark Reinhardswald GmbH & Co. KG Gegen den Windpark im Reinhardswald Am 02.07.2020 um 20:00 Uhr ist Stadtverordnetenversammlung in Trendelburg (Beginn der Demo ist 19:00 Uhr!). Die Abgeordneten von SPD und CDU werden in dieser Sitzung für eine Bürgschaftserhöhung im Rahmen erweiterter Darlehen zur Finanzierung… Demo in Trendelburg, 02.07.2020 weiterlesen