Schlagwort: Naturschutz

  • Historisch alte Wälder

    Historisch alte Wälder

    Autor: Hermann-Josef Rapp Reinhardshagen, 31. Januar 2022 Erläuterung eines Begriffes und Aufklärung eines Missverständnisses Der Begriff Seit einigen Jahren taucht in der Beschreibung ökologischer Zusammenhänge und bei der Diskussion um die gesellschaftlichen Ansprüche an Waldflächen immer häufiger der Begriff „Historisch alte Waldflächen“ auf, der dann leider immer wieder auf „Alte Wälder“ verkürzt oder mit „Altholz“ […]

  • Taunuskamm gerettet, Reinhardswald in Gefahr

    Taunuskamm gerettet, Reinhardswald in Gefahr

    „Die Realisierung des seit knapp zehn Jahren geplanten und heftig umkämpften Windparks auf der Hohen Wurzel im Norden Wiesbadens rückt in weite Ferne.“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 28.01.2022. Mit dem Beschluss seien „die negativen Folgen und Risiken für das Trinkwasser, die Natur- und das Landschaftsbild sowie den Artenschutz abgewendet“ zitiert die Zeitung Carsten […]

  • Internationales Interesse am Reinhardswald

    Internationales Interesse am Reinhardswald

    Die drittgrößte österreichische Tageszeitung „der Standard“ interessiert sich für den Reinhardswald. Link zum Artikel: der Standard: Warum die deutsche Energiewende kein Märchen ist Der Artikel ist sauber und aalglatt geschrieben. Ordentliche Pressearbeit unter der Berücksichtigung der Befürworter wie auch der Gegner unter der großen Klammer der Energiewende und deren politischen Prozesse. Und doch alles falsch […]

  • Windpark Animation

    Windpark Animation

    Hört man durch die Regionalpoliker, die Windpark Reinhardswald GmbH oder von sonstigen Projektbefürwortern vom Windparkprojekt im Reinhardswald, so fallen Aussagen wie “naturverträglich”, “mit Augenmaß” oder ähnliches. Fakt ist: sollte es zum geplanten Projekt kommen werden unserer Kenntnis nach nirgendwo sonst in Deutschland 18 Windkraftanlagen vom Typ Vesta V150 zu einer Nennleistung von je 5,6MW, mit […]

  • Es steht alles auf dem Spiel

    Es steht alles auf dem Spiel

    Keine Zahl, keine Berechnung und kein Vergleich kann deutlich machen, was in Nordhessen auf dem Spiel steht. Der Reinhardswald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Hessens, das Schatzhaus der europäischen Wälder und eine in ihrem Wert nicht zu beziffernde Naturlandschaft soll dem politischen Willen und einer in diesem Aspekt völlig fehlgeleiteten Energiewirtschaft zum Opfer fallen. Unsere großen […]

  • Kreisjagdverein Hofgeismar e.V. bezieht Stellung

    Kreisjagdverein Hofgeismar e.V. bezieht Stellung

    Mit freundlicher Genehmigung des Kreisjagdvereins Hofgeismar e.V. dürfen wir folgende Stellungnahme der Jägerschaft zu Windparkprojekten im Reinhardswald veröffentlichen: Die Hofgeismarer Jägerschaft macht sich sorgen um den Reinhardswald und fordert: Keine Windräder im Reinhardswald! Windenergieanlagen ja, aber nicht überall und auch nicht um jeden Preis. Das fordert Uwe Groß, Vorsitzender des Kreisjagdverein Hofgeismar e.V.. Um die […]

  • Stunde der Entscheidung

    Stunde der Entscheidung

    von Hermann-Josef Rapp, Reinhardshagen, 9. Dezember 2020 Hat der Naturpark Reinhardswald noch eine Chance? Der Kampf bis zur Einrichtung eines Naturparks Reinhardswald war lang und dornenreich. Schon bei der heißen Diskussion um das Ferienresort Beberbeck ab 2004 wurde als Teil eines möglichen Plans B der Gedanke eines Naturparks ins Spiel gebracht. Er sollte als Minimalausstattung […]

  • Spenden helfen dem Reinhardswald

    Spenden helfen dem Reinhardswald

    Viele Menschen tragen das ganz sichere Gefühl und auch Wissen in sich, dass die wirtschaftliche Nutzung des (Naturparks-) Reinhardswaldes durch den Zubau von Windkraftanlagen ein langfristiger wie kapitaler Fehler ist. Für die Natur und für die Region. Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich im Rahmen diverser Aktionen und Maßnahmen sichtbar wie wirksam zum Schutze des […]

  • Lesenswert: Interview mit Jonathan Franzen

    Lesenswert: Interview mit Jonathan Franzen

    Ein absolut lesenswerter Artikel auf RiffReporter zum Interview mit Jonathan Franzen über birdwatching, den Konflikt mit Klimaschützern und die Zukunft der Natur. Link zum Artikel auf RiffReporter Der Artikel spricht uns aus der Seele. Naturschutz und Klimaschutz sind keine Spiele von Kompensationszusammenhängen und Kosten-/ Schaden-/ Nutzenbetrachtungen. „Mit das Wichtigste ist es jetzt, jungen Menschen ein […]

  • Rasen mähen kann jeder

    Rasen mähen kann jeder

    Vor dem zurück liegenden heißen Sommerwochenende mit Temperaturen von über 30°C hat Waldexperte Peter Wohlleben in seiner Instagram Story dafür plädiert, den Rasen nicht zu kurz zu schneiden. Jeder Hobby- und Profigärtner ist sofort im Bilde: ein zu kurz gemähter Rasen verbrennt in der heißen Sommersonne und wird zur staubigen Wüste. Wohlleben erklärt die Zusammenhänge: […]

  • Wald bleibt Wald

    Wald bleibt Wald

    Die Berichterstattung in den Medien geht kuriose Wege. In Bild und Text wird ein durch Borkenkäfer und Windbruch geschädigter Reinhardswald in die Köpfe der Menschen transportiert, dessen Wert derart erniedrigt scheinen soll, dass sich der Bau von mehreren Windparks im Reinhardswald im Handumdrehen rechtfertigen lässt. Beides ist falsch. Es ist falsch, dass der Reinhardswald einer […]

  • Der Reinhardswald ist keine Wüste

    Der Reinhardswald ist keine Wüste

    Der Reinhardswald ist keine durch den Borkenkäfer und Windbruch geschaffene Wüste, die dem Bau von Windparks dienlich ist!Der Reinhardswald braucht „Aufforstung mit klugem Sachverstand“, wie Pfarrer Christian Trappe aus Lippoldsberg in seiner Rede anlässlich der Demo in Trendelburg ausführte.

  • Aufforstung ist die richtige Antwort

    Aufforstung ist die richtige Antwort

    Beim Betreten des Reinhardswaldes sehen wir weitreichende Schäden durch Windbruch und den Borkenkäfer in den Fichtenwälder. Unsere Videos der geplanten Windkraftanlagenstandorte zeigen häufig diese Situation. Die Befürworter von Bauvorhaben der Windparkprojekte im Wald unterliegen häufig der Argumentation, dass die ohnehin geschädigten und geschlagenen Flächen für den Anlagenbau zur Verfügung stehen können, ohne dass Bestandswald gerodet […]

  • Der Reinhardswald braucht dich!

    Der Reinhardswald braucht dich!

    Der Reinhardswald braucht dich! Wir sind überzeugt davon,dass viele Menschen aus der Region und darüber hinaus „ihren“Reinhardswald für einen überaus schützenswerten Lebensbereich für Tiere, Menschen und Pflanzen halten. Für die Gesetzgebung und die Planung von Lebensraum ist es für uns ganz selbstverständlich, dass beispielsweise unsere Altstädte erhaltenswert sind und nicht durch beliebe Infrastrukturmaßnahmen oder architektonische […]

  • Achtsamkeit

    Achtsamkeit

    „Windpark Reinhardswald – dagegen!“ ist eine Initiative, die aufzeigt, dass wirtschaftliche Interessen in den wertvollsten Waldgebieten unserer Region keinen Platz haben. Der Wald braucht Aufmerksamkeit und Schutz. Um Missverständnisse auszuräumen: die Dekarbonisierung aller Energie- und Wirtschafts- wie Wertschöpfungprozesse muss eines der wichtigsten Ziele gesellschaftlichen Handelns sein. Wir sind pro Windkraft, pro Photovoltaik, pro Wasserkraft und […]